Zukunftsbranchen?

Jetzt zu den Feiertagen treibt mich eine ganz spezielle
Frage um: Welche Branchen könnten die Zukunftstrends sein,
in welche Branchen sollte man vorrausschauend investieren?

Bisher war der Cannabis-Sektor in aller Munde, mein Eindruck
ist dass es bis auf wenige Ausnahmen recht ruhig geworden ist
in diesem Segment. Natürlich kann ich mich auch irren und
der Hype ist noch am Laufen.

Weiterhin heftig diskutiert wird die Elektromobilität wo auch
deutsche Hersteller mit am Start sind. Dies könnte ein Ansatz
sein um die Leader der Zukunft herauszufiltern.
Nicht zu vergessen wären in diesem Zusammenhang Zulieferer von
Batterien und weiterer Technik welche unabdinglich für ein
Elektroauto gebraucht wird.
Falls die mobile Revolution gelingt fallen auch Altmaterialien
wie z.B. alte Akkus an. Fraglich ob deren Entsorgung allumfänglich
geklärt ist und wer dafür zuständig sein wird.

Und nicht vergessen werden darf dass zur „Konservierung“ von durch
Windkraft und Solarkraft gewonnenem Strom auch Speichermedien
benötigt werden um zum Zeitpunkt der Erzeugung gewonnene, aber
nicht benötigte Energie bei Bedarf vorrätig zu haben.

Zusammenfassend könnten diese „Regionen“ interessant werden:

-E-Auto-Hersteller
-Batteriehersteller für Elektroautos
-Hersteller für Infrastruktur des Ladevorgangs (Ladestationen u.a.)
-Recyclingfirmen welche sich auf Entsorgung von E-AUto-Akkus spezialisieren
-Spezialfirmen für Energiespeicherung aus Wind -und Solarkraft

Dies sollen alles keine Kaufempfehlungen oder Handelsempfehlungen darstellen.
Es bleibt das Risiko des Scheitern’s der Elektromobilität, welche den
beteiligten Firmen natürlich nicht zu wünschen ist.

Zugegeben, meine Sichtweise auf die Zukunftsbranchen ist etwas
sehr technologielastig und einseitig. Darum bitte ich zur Erweiterung des
Themas um Anregungen.

1 Kommentar

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code